Die silber-weiße Braun Oral-B Pulsonic Slim bringt die Zähne zum Lächeln. Im Jahre 2011 wurde sie von den Konsumenten zum Produkt des Jahres gewählt und im Testbericht der Verbraucher erlangte die elektrische Schallzahnbürste 4,5 von fünf Sternen.

In einem anderen Test erzielte diese Zahnbürste den zweiten Platz. Auch dieses Jahr wurde die Oral-B Pulsonic Slim einem ausführlichen Test unterzogen.

Schall- Technologie

Die gut durchdachte Schall-Technologie der Oral-B Pulsonic Slim von Braun schaffte es im Test auf 27000 Schwingungen in nur einer Minute. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Handzahnbürste reinigt diese elektrische Zahnbürste auch schwer zugängliche Stellen im Mund. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen drehend-oszillierenden Zahnbürste, bewegt sich der Bürstenkopf bei der Oral B Pulsonic Slim in Auf- und Abwärtsbewegungen mit einer sehr hohen Geschwindigkeit. Zudem fiel im Test auf, dass die Zahnzwischenräume viel sauberer werden. Die Zähne fühlten sich bei den Testkandidaten nach dem Putzen mit der Braun Oral-B Pulsonic Slim sehr glatt und sauber an.

Der praktische Timer

Die elektrische Zahnbürste Oral-B Pulsonic Slim ist hervorragend verarbeitet und besitzt eine sehr gute Qualität. Nicht nur die schlichte Optik ist sehr ansprechend und überzeugt. Auch der Professional Timer ueberzeugte die Langzeitnutzer im Test. Der zwei Minuten Timer besitzt dreißig sekündliche Intervalle und reinigt alle vier Kieferquadranten gründlich. Dieser Timer hilft dabei die tägliche Reinigung der Zähne genau und mit der richtigen Minutenanzahl, zu erledigen. Das Ergebnis sind schöne und saubere Zähne. Dank des Timers wird das Zahnfleisch geschont und beim Putzen wird kein Quadrant vergessen.

Laufzeit des Akkus

Die Qualität des Akkus der Oral-B Pulsonic Slim ist hervorragend und viel besser, als bei anderen Modellen. Der Akku muss eher selten aufgeladen werden. Es besteht die Möglichkeit die elektrische Zahnbürste nach jedem Gebrauch in die Ladestation zu stecken. Ohne Aufladen hält der Akku mindestens vierzehn Tage, oder auch länger durch. Die Ladekontrollanzeige zeigt den aktuellen Akkustand an. Um die Braun Oral-B Pulsonic in der beiliegenden Ladestation vollständig aufzuladen, brauchte die elektrische Zahnbuerste im Test circa vierzehn Stunden. Wird die Zahnbürste zweimal am Tag verwendet, hält der Akku ungefähr sieben Tage durch.

Verschiedene Reinigungsmodi

Die Pulsonic Slim von Braun besitzt zwei Reinigungsmodi. Ein Modus nennt sich “Reinigen” und sorgt für eine saubere Reinigung von Zahnfleisch und Zähnen Tag für Tag. Der zweite Reinigungsmodus heißt “Sensitive” und eignet sich besonders gut für sensible Stellen. Sie werden mit diesem Modus sanft und gründlich gereinigt. Vor allem geschädigtes, gereiztes und empfindliches Zahnfleisch wurde mit der Oral-B Pulsonic Slim im Test hervorragend geschont.

Besonderheiten, Handhabung und Reinigungsergebnis

Das sehr leise Vibrieren der elektrischen Zahnbürste Oral B erlaubte im Test ein angenehmes Klima während dem Zähne putzen. Zu Beginn kann das Gefühl im Mund für kurze Zeit etwas seltsam sein. Mit dem leisen vibrieren gestaltet sich das Zähne putzen ruhig und angenehm. Bei Verwendung dieser elektrischen Zahnbürste kann es zu beginn ab und zu mal kribbeln oder kitzeln. Dank des “Sensitive Modus” gewöhnt man sich sehr rasch an die elektrische Zahnbürste von Braun. Nach der kurzen Eingewöhnungsphase kann man im Reinigungsmodus weiter putzen. Die sorgfältige pflege der Zähne dauert nur zwei Minuten und die Zähne haben als Ergebnis eine glatte und gepflegte Oberfläche. Nach Beendigung des Reinigungsvorgangs wird die Oral-B Pulsonic Slim Schallzahnbürste mit lauwarmen Leitungswasser abgespült. Eine Besonderheit ist auch die verlängerbare Garantie des Herstellers auf fünf Jahre.

Vorteile und Nachteile

+Perfekte Zahnrei¬ni¬gung
+Praktischer Timer
+Zwei Rei¬ni¬gungs¬modi

-Die Basiseinheit ist sehr anfällig für Defekte
-Die Ersatzbürsten sind im Handel schwer erhältlich

Fazit

Die Braun Oral-B Pulsonic Slim hat ein leichtes Eigengewicht von 150 Gramm. Die elektrische Zahnbürste liegt wirklich extrem gut in der Hand und ist mit einer nützlichen Aufsteckbürste ausgestattet, welche die Zähne gründlich und schonend pflegt. Diese Oral-B Pulsonic Slim ist zudem sanft zum Zahnfleisch. Diese Zahnbürste ist zwar teurer, als andere Modelle, dafür verspricht sie eine sehr gute Qualität und die Ersatzbürstenköpfe sind ziemlich preiswert. Um die Zähne jeden Tag zu reinigen, ist diese elektrische Schallzahnbürste sehr zu empfehlen. Das Zähne putzen wird durch den zwei minütigen Timer zu einem besonders angenehmen Erlebnis. Damit das empfindliche Zahnfleisch geschont beziehungsweise nicht gereizt wird, kann der Sensitive Modus der eingeschaltet werden.Abschließend wurde im Test der gute Eindruck dieser elektrischen Zahnbürste von Braun bestätigt. Das Testergebnis ist eine klare Kaufempfehlung.